Lavengro, der Zigeuner-Gentleman

George Borrows autobiographischer Schelmenroman, in dem sein Leben, nachdem sein Versuch, in London Fuß zu fassen, gescheitert war, unter auf der britischen Insel herumziehenden Werbeoffizieren, Landstreichern und Zigeunern in vielen farbigen Episoden geschildert wird.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
London, Großbritannien (allg.), Schottland (allg.), Sussex, Wales (allg.)
Buchdaten
Titel: Lavengro, der Zigeuner-Gentleman
Kategorie: Roman / Erzählung von 1857
Eingabe: 07.12.2008


Dieses Buch wurde 629 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste