Tausendundeine Nacht

Die Welt des Orients vereint in den Geschichten aus "Tausenundeiner Nacht". Nach der ältesten arabischen Handschrift erstmals ins Deutsche übertragen von Claudia Ott ohne all die in älteren europäischen Übertragungen veränderten oder hinzugefügten Passagen.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
China (allg.), Kairo, Ägypten (allg.), Bagdad, Irak (allg.), Aleppo, Syrien (allg.), Kaschgar, Samarkand, Homs, Hama, Baalbek, Diyarbakır, Mardin, Mosul, Falludscha, Basra, Bailakan, Indien (allg.)
Buchdaten
Titel: Tausendundeine Nacht
AutorIn: Ott, Claudia
Kategorie: Märchen von 2004
Eingabe: 16.12.2008


Dieses Buch wurde 786 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste