Das gläserne Siegel

Der große Dirigent Gabriel Atlan-Ferrara dirigiert in Salzburg zum letzten Mal die Oper "Faust" von Hector Berlioz. Er erinnert sich an die Londoner Aufführung von 1940, als er sich in die Sopranistin Inez verliebte. Die Zeit und die Gedanken vermischen sich, Ines wird für ihn zum Sinnbild des Weiblichen schlechthin.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
London, Mexiko City, Salzburg, Dorset
Buchdaten
Titel: Das gläserne Siegel
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Lesedame
Eingabe: 18.12.2008


Dieses Buch wurde 635 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste