Alles ist erleuchtet

In der heutigen Ukraine sucht ein junger amerikanischer Jude nach seinen Familienquellen im Schtetl und der Geliebten seines Großvaters, die diesen vor den Nazis gerettet hat. Er wird dabei von einem älteren Ukrainer und dessen ein lustiges Englisch sprechenden Enkel unterstützt.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Ukraine (allg.)
Buchdaten
Titel: Alles ist erleuchtet
Kategorie: Roman / Erzählung von 2003
Eingabe: 28.12.2008


Dieses Buch wurde 663 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste