Der General in seinem Labyrinth

Im Mittelpunkt steht der lateinamerikanische Freiheitsheld Simón Bolívar, der den Kontinent von der spanischen Kolonialherrschaft befreit, ihn zugleich jedoch in die Wirren endloser Bürgerkriege stürzt. García Márquez zeichnet die letzten sieben Lebensmonate seines Helden nach, der den Magdalena-Strom hinab fährt und während dieser Zeit sein Leben noch einmal Revue passieren lässt.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Rio Magdalena
Buchdaten
Titel: Der General in seinem Labyrinth
Kategorie: Roman / Erzählung von 1989
LeserIn: Aliena
Eingabe: 27.01.2009


Dieses Buch wurde 1673 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste