Die Nachhut

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Wittstock, Prignitz
Buchdaten
Titel: Die Nachhut
AutorIn: Waal, Hans
Kategorie: Roman / Erzählung von 2008
Eingabe: 27.02.2009
Kurzbeschreibung
Als der letzte Büchsenöffner abbricht, kommt es in einem geheimen Bunker unter Brandenburg zur Meuterei: Die eiserne Disziplin von vier alten Männern der Waffen-SS ist nach 60 Jahren unter der Erde endgültig aufgebraucht und sie beschließen den Ausstieg. Verfolgt von Neonazis, Medien und der Polizei schlagen sich die verstörten Opas - schwer bewaffnete Gespenster der Vergangenheit - in die "Reichshauptstadt" durch...

PRESSESTIMMEN
„Absurd, böse, witzig und klug.“ Berliner Zeitung
„Eine scharfe Satire, wie sie geschichtsträchtiger und aktueller nicht sein könnte. Sehr lesenwert!“ Radio Fritz, RBB
„Hochkomische Szenen, kluge Reflexionen.” Mitteldeutsche Zeitung
„Bizarr und beißend, doch nie pietätlos.“ Der Standard, Österreich
„Hans Waal gelingt es glaubwürdig das heutige Deutschland zu reflektieren aus der Sicht von vier original - weil eben im Bunker konservierten - Nationalsozialisten.“ MDR Figaro
„Spöttisch, spannend, vergnüglich entlarvend.“ Eulenspiegel
„Unerhört, aufschlussreich, genial.“ Ostsee-Zeitung


Dieses Buch wurde 729 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783746625584
» zurück zur Ergebnisliste