Das Krallenäffchen

Briefe, Tagebuchaufzeichnungen, Memoiren und ein gehöriger Schuss Phantasie: das sind die Zutaten, aus denen Sigrid Nunez diesen preisgekrönten Roman über Leonard und Virginia Woolf und ihr Krallenäffchen Mitz geschaffen hat. Mit viel Einfühlungsvermögen und Witz porträtiert sie das berühmte Paar und ihr ungewöhnliches Haustier und gewährt dem Leser dabei tiefe Einblicke in die Welt der 30er Jahre und das exzentrische Leben des Bloomsbury-Zirkels.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Cambridge, London, Rom, Niederlande (allg.), Bonn, Schottland (allg.), Frankreich (allg.), Rodmell
Buchdaten
Titel: Das Krallenäffchen
AutorIn: Nunez, Sigrid
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: enygma
Eingabe: 10.04.2009


Dieses Buch wurde 1027 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste