Zeiten des Aufruhrs

Erzählt wird die Geschichte von Frank und April Wheeler, deren Ehe an den nicht eingelösten Erwartungen und den dem eigenen Selbstbetrug tragisch scheitert. Angesiedelt ist die Geschichte in einem namenlosen Vorort New Yorks in Connecticut in den späten fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Connecticut (State), Stamford, New York
Buchdaten
Titel: Zeiten des Aufruhrs
Kategorie: Roman / Erzählung von 1961
Eingabe: 17.04.2009
Kurzbeschreibung
Hinter der pastellfarbenen Fassade der amerikanischen Vorstadthäuser an der »Revolutionary Road« lebt das junge Ehepaar Wheeler genau das Leben, das es niemals gewollt hat: zwei Kinder, die einfältigen Nachbarn, Franks sinnentleerte Tätigkeit in einem Großraumbüro. April, eine mäßig begabte Schauspielerin, träumt von einem Dasein fernab der Gewöhnlichkeit – von einem Künstlerleben in Paris. Doch ohne es zu merken rutschen April und Frank und immer tiefer und tiefer in die Spießbürgerlichkeit ab.



Dieses Buch wurde 821 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783328101543
» zurück zur Ergebnisliste