Meine Freundin, der Guru und ich

Der neunzehjährige Dave ist mit der Schule fertig und nimmt sich, wie alle seine Freunde, eine einjährige Auszeit bis zum Studienbeginn. Alle seine Freunde planen lange Rucksacktouren, vorzugsweise durch die Dritte Welt. Dave kann an der Idee nichts finden, die Dritte Welt ist ihm zu schmutzig und zu arm. Bis er Liz kennenlernt, die neue Freundin seines Kumpels James. Während James zu einer Tour in den Himalaya aufbricht, hat Liz einen Sommerkurs an der Uni belegt. Die zurückgebliebenen Dave und Liz kommen sich näher und als Liz vorschlägt, nach Ende ihres Kurses eine Rucksacktour durch Indien zu machen, ist Dave Feuer und Flamme. Allerdings für Liz, nicht für Indien. Und so findet sich Dave plötzlich am Anfang einer Rundreise durch Indien, die er eigentlich nie machen wollte. Ein heftiger Streit kurz vor Reisebeginn verbessert die Situation für Dave nicht...

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Goa, London, New Delhi, Dharamsala, Simla, Pushkar, Manali, Jaipur, Bangalore
Buchdaten
Titel: Meine Freundin, der Guru und ich
Kategorie: Roman / Erzählung von 1997
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 27.08.2009


Dieses Buch wurde 953 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste