McJesus

Werbeprofi Dan Steele schreckt vor nichts zurück. Die brillante Idee eines kleinen Angestellten stehlen? Jederzeit! Den Krankenhausaufenthalt seines Zwillingsbruders Michael, eines exkommunizierten katholischen Priesters, über seine Versicherung laufen lassen? Kein Problem! Doch Michael stirbt, und ein Versicherungsdetektiv heftet sich an Dans Fersen. Dieser gibt sich als Pater Michael aus, um der Gefängnisstrafe zu entgehen - so schlimm wird das Zölibat schon nicht sein. Aber dann lernt er Peg kennen, eine bezaubernde junge Nonne...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Los Angeles, Santa Monica, Sylmar, San Fernando Valley
Buchdaten
Titel: McJesus
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: enygma
Eingabe: 16.01.2010


Dieses Buch wurde 1329 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste