Wohin Du auch gehst

Was für eine unglaubliche Geschichte: Der Autor lernt in Phnom Penh eine Prostituierte kennen, die HIV positiv ist, verliebt sich und heiratet sie. Das klingt wie "Pretty Woman". Doch das Buch ist alles andere als ein Kitsch-Märchen. Es beschreibt vielmehr recht schonungslos, wie schwer es die Liebe hat unter solchen Umständen, aber auch dass sie möglich ist - und das, obwohl dabei recht unterschiedliche Kulturen aufeinanderprallen. Denn das Buch zeigt auch, wie wenig das kambodschanische Leben mit unserem vergleichbar ist. Kurzum: Eine Liebe und ein Land zwischen zwei Buchdeckeln.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Phnom Pen, Bangkok
Buchdaten
Titel: Wohin Du auch gehst
Untertitel: Die Geschichte einer fast unmöglichen Liebe
Kategorie: Erinnerungen / Tagebuch von 2007
LeserIn: modmadl
Eingabe: 29.01.2010


Dieses Buch wurde 381 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596174645
» zurück zur Ergebnisliste