Das Lied des Regenpfeifers

Es ist nicht nur die Sehnsucht nach dem Lied des Regenpfeifers, die Olivia Hamilton dazu bewegt, im Jahr 1947 aus dem zerbombten London nach Australien zurückzukehren. Es ist der brennende Wunsch, ein Geheimnis zu ergründen, das ihre Mutter Eva bis in den Tod gehütet hat. Ein Geheimnis, das die Familie in ein neues Licht taucht und alles infrage stellt, woran Olivia bisher geglaubt hat. In Begleitung ihres Nachbarn Giles, der Olivia innig liebt, es ihr aber nicht zu gestehen wagt, trifft die junge Frau am Ort ihrer Kindheit ein. Doch kaum hat sie die ersten Nachforschungen angestellt, überstürzen sich die Ereignisse..

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Trinity (AUS), Melbourne, Sydney, Cairns, Port Douglas, London
Buchdaten
Titel: Das Lied des Regenpfeifers
Kategorie: Roman / Erzählung von 2005
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 08.09.2005
Kurzbeschreibung
Olivia genoss den Anblick der Pelikane, die über dem Wasser dahinglitten, und sie lauschte dem Lied des Regenpfeifers. Hier war sie zu Hause, ungeachtet der schmerzhaften Erinnerungen, ungeachtet der Geheimnisse, die sie aufzudecken hatte. Wie die Bäume war auch sie in dieser Erde verwurzelt. Sie betete nur, dass die Wurzeln tief genug reichten, um dem drohenden Sturm standzuhalten.

Die junge Olivia Hamilton muss vielen Stürmen trotzen, bis sie in Australien ein neues Leben findet und endlich erkennt: Es ist nicht wichtig, von wem sie als Kind Liebe empfangen hat. Was zählt, ist die Liebe selbst und dass man fähig ist, sie weiterzuschenken ...

Tamara McKinley verzaubert ihre Leser einmal mehr mit den Düften und Farben des roten Kontinents und schickt sie auf eine abenteuerliche Reise - zum Mittelpunkt des Herzens.


Dieses Buch wurde 915 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404155941
» zurück zur Ergebnisliste