Die Vagabundin

Die wahre Geschichte der Eva Barbiererin. Passau, 1561: Nach dem Tod ihrer Mutter wächst die junge Eva bei ihrem brutalen Stiefvater auf. Als er sich an Eva heranmacht und sie mit einem alten Trunkenbold verkuppeln will, flieht sie aus der Stadt und beginnt ein abenteuerreiches Wanderleben.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Regensburg, Straubing, Passau, Nördlingen
Buchdaten
Titel: Die Vagabundin
AutorIn: Fritz, Astrid
Kategorie: Historischer Roman von 2009
LeserIn: Monika
Eingabe: 01.03.2010


Dieses Buch wurde 956 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste