Garten der Frauen

Vor zehn Jahren begannen Lee, Isabel, Emma und Rudy, sich regelmäßig zu treffen und auszutauschen. Über die Jahre sind aus den vier Frauen enge Freundinnen geworden, die einander von ihren Schwierigkeiten, Erfolgen, ihren Männern und ihren Träumen erzählen, die sich gegenseitig beistehen, die Meinung sagen und einander zum Lachen bringen. Gemeinsam haben sie die größten Krisen, aber auch die komischsten, peinlichsten und bedrohlichsten Situationen ihres Lebens durchgestanden. Als Isabel erkrankt, ist die Freundschaft der Frauen gefordert.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Washington D.C., Hatteras, North Carolina (State)
Buchdaten
Titel: Garten der Frauen
Kategorie: Roman / Erzählung von 1999
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 30.03.2010


Dieses Buch wurde 1597 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste