Der grüne See

Kit Macmahon wächst gut behütet in dem kleinen irischen Ort Lough Glass auf, bis eines Tages Kits Mutter Helen verschwindet. Es wird vermutet, dass sie im See ertrunken ist. Aber war es tatsächlich Selbstmord, wie viele Nachbarn glauben, denn Helen war eine Außenseiterin

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Dublin, London, Irland (allg.)
Buchdaten
Titel: Der grüne See
AutorIn: Binchy, Maeve
Kategorie: Roman / Erzählung von 1996
LeserIn: Herzogin
Eingabe: 10.05.2010
Kurzbeschreibung
Taschenbuch Droemer Knaur 800 S. ordentliches Exemplar, Gebrauchsspuren vor allem am Einband, berieben


Dieses Buch wurde 674 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste