Der stille Amerikaner

Vor dem Hintergrund des französischen Indochina-Krieges spielt sich eine dramatische Dreiecksgeschichte ab: Die junge Vietnamesin Puong verläßt Thomas Fowler, den englischen Journalisten, um sich dem Amerikaner Pyle zu zu wenden. Niemand ahnt, dass sein humanes Engagment einer mörderischen Mission dient (Klappentext).

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Hanoi, Ho-Chi-Minh Stadt (Saigon), Nam Ðịnh, Phát Diệm, Tanyin
Buchdaten
Titel: Der stille Amerikaner
Kategorie: Roman / Erzählung von 1955
LeserIn: Aliena
Eingabe: 02.01.2011


Dieses Buch wurde 349 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

» zurück zur Ergebnisliste