Kapitän Kaiman

Drei ehemalige Piraten betrügen und morden sich von Hamburg und New York quer durch den amerikanischen Kontinent und werden, gejagt von Deadly-Gun, einem (natürlich) deutschen Westmann, seinem Neffen sowie von einem deutschen Detektiv und Häuptling Winnetou, auf dem Pazifik schließlich zur Strecke gebracht. Der Roman ursprünglich 1897 im 3. Old Shurehand-Band erschienen, wurde 1921 unter dem Titel „Kapitän Kaiman“ gemeinsam mit den kurzen Reiseerzählungen „Kanada Bill“, „Das sprechende Leder“ und „Der Pfahlmann“ neu zusammengestellt.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg, New York, San Francisco, Mexiko City, New Orleans, Little Rock, Fort Gibson, Sacramento, Veracruz, Coteau du Missouri, Bee Fork, Nescutunga-Creek, Arkansas River, Stenton
Buchdaten
Titel: Kapitän Kaiman
AutorIn: May, Karl
Kategorie: Roman / Erzählung von 1897
Eingabe: 02.03.2011


Dieses Buch wurde 426 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783780200198
» zurück zur Ergebnisliste