Bille und Zottel – Pferdeliebe auf den ersten Blick

Bille lebt mit ihrer Mutter im (fiktiven) Dorf Wedenbruck in Schleswig-Holstein an der Ostseeküste. Bille möchte gern reiten lernen und liebt Pferde über alles. Den Wunsch mit dem Reiten kann ihre allein erziehende Mutter ihr nicht erfüllen. Aber für ihre Lieblinge ist Bille kein Opfer zu groß. Wer würde sonst freiwillig um fünf Uhr aufstehen um im Stall des berühmten Turnierreiters Hans Tiedjen zu arbeiten? Als ihr das Pony Zottel in Pflege gegeben wird, ist Bille das glücklichste Mädchen der Welt!

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Schleswig-Holstein (allg.)
Buchdaten
Titel: Bille und Zottel – Pferdeliebe auf den ersten Blick
AutorIn: Caspari, Tina
Kategorie: Jugendbuch von 1971
LeserIn: Ophelia1
Eingabe: 29.04.2011


Dieses Buch wurde 1559 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste