Cherryman jagt Mister White

Rick, achtzehn, Ostdeutscher, arbeitslos hat nur einen Wunsch: eine Lehrstelle als Gärtner und eine Freundin. Als ihm dieses Glück widerfährt merkt er zu spät auf was er sich dafür einlassen muss. Die unfreiwillge Mitarbeit in der Organisation "Heimatschutz", die neonazistische Ideologien verfolgt, bringt ihn um alles was lebenswert war. Brandaktuell ..

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Brandenburg (allg.)
Buchdaten
Titel: Cherryman jagt Mister White
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 23.09.2012
Kurzbeschreibung
Achtzehn Jahre, Ostdeutscher, arbeitslos, Nazimitläufer – der Stoff, aus dem ein deutscher Held ist? Wie viel Gewalt erlaubt die Notwehr? Und wie schmutzig darf man sich die Hände machen beim Griff nach dem Glück?


Dieses Buch wurde 863 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257241679
» zurück zur Ergebnisliste