Weltmüller

"Weltmüller" enthält drei Erzählungen: Die Titelerzählung spielt am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg, das bei der Premiere von Becketts "Warten auf Godot" vom Publikum verheert wird. "Leipzig Augustusplatz" spielt in Leipzig, mit einem Abstecher nach Buenos Aires. "Die Rosenmadonna" bezieht sich auf das Bild in der Dresdner Gemäldegalerie, das auf ungeklärte (kriminelle?) Weise in die Galleria Nazionale in Parma gelangt.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg, Leipzig, Dresden, Buenos Aires, Parma
Buchdaten
Titel: Weltmüller
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Veronica
Eingabe: 05.10.2012


Dieses Buch wurde 741 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste