Sand

Das Jahr 1972. Während in München das Olympi-sche Dorf von palästinensischen Terroristen überfallen wird, läuft in einer Oase in Marokko ein Araber Amok und erschießt vier Leute einer Hippy-Kommune. Für einen mutmaßlichen Atomspion, der durch einen Tötungsversuch sein Gedächtnis verloren hat, beginnt eine furchtbare Leidenszeit zwischen Verbrechern und dem amerikanischen Geheimdienst, die ihm mit grausamen Foltern sein Geheimnis zu entreißen versuchen. Die Handlungsorte Targat (am Meer) und die Oase Tindirma sind zwar fiktiv, aber höchstwahrscheinlich in Marokko angesiedelt.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
Marokko (allg.)
Buchdaten
Titel: Sand
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
Eingabe: 01.01.2013


Dieses Buch wurde 594 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste