Ins Nordlicht blicken

Grönland im Jahr 2020: Jonathan macht sich von Deutschland auf in seine alte Heimat - und muss sich dabei seinem eigenen dunklen Geheimnis stellen. Das, was damals vor neun Jahren passiert ist und zum Bruch mit seinem früheren Leben führte, lässt heute noch Panik in ihm aufkommen. Was ist aus seinem Vater, seinen alten Freunden und seiner ersten Liebe Maalia geworden, nachdem ihn alle für vermisst und tot erklärt hatten? Was ist damals wirklich geschehen, auf dem Kreuzfahrtschiff MS Alaska auf seinem Weg von Grönland nach Hamburg? Kann man die eigene Vergangenheit leugnen oder gar löschen?

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Grönland (allg.), Nuuk, Hamburg
Buchdaten
Titel: Ins Nordlicht blicken
Kategorie: Jugendbuch von 2012
LeserIn: SHlocked
Eingabe: 08.01.2013


Dieses Buch wurde 631 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste