Senyoria

Don Rafel, der sich "sa Senyoria" -eure Gnaden- nennen lässt, ist nicht nur die höchste juridische Instanz sondern auch der mächtigste Mann Barcelonas. Er ist durch und durch korrupt und auch noch ein Mörder. Kopfsorgen macht allerdings nur, dass er in der aristokratischen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts um sein Ansehen kämpfen muss. Angeprangert wird Korruption und Machtmissbrauch des damaligen skrupellosen juristischen Systems Spaniens.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Barcelona
Buchdaten
Titel: Senyoria
AutorIn: Cabré, Jaume
Kategorie: Roman / Erzählung von 1991
LeserIn: Aliena
Eingabe: 09.01.2013


Dieses Buch wurde 1683 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste