Goulds Buch der Fische

Tasmanien als Strafkolonie. Erzählt wird die Geschichte des englischen Sträflinhgs William Buelow Gould. 

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Tasmanien (allg.)
Buchdaten
Titel: Goulds Buch der Fische
Kategorie: Roman / Erzählung von 2001
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 13.11.2005


Dieses Buch wurde 267 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492308397
» zurück zur Ergebnisliste