Sommerstarre

"Sommerstarre" erzählt von einer gescheiterten Freundschaft, einer ertrunkenen Liebe und zaghaften Momenten des Glücks. Von zwei Freunden, die einander schon längst verloren hatten und sich nun gemeinsam auf eine Reise begeben, um den Tod der Frau zu begreifen, die sie beide liebten. Ein lesenswertes Buch.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Scopello, Mannheim, Mühlheim, Berlin, Stuttgart, Sizilien (allg.), Palermo
Buchdaten
Titel: Sommerstarre
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: Leserin
Eingabe: 28.02.2013


Dieses Buch wurde 1148 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste