Die Reisen mit meiner Tante

Ein pensionierter Bankbeamter begegnet auf der Beerdigung seiner Mutter zum ersten Mal seiner 75-jährigen Tante Augusta. Der eingefleischte brave Junggeselle wird ab jetzt mit einer bunt fröhlichen sogar etwas "anrüchiger" Welt konfrontiert. Ein herrliches Buch mit lustigen, spannenden und auch traurigen Abenteuern.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Brighton, London, Paris, Mailand, Rom, Istanbul (Konstantinopel, Byzanz), Boulogne
Buchdaten
Titel: Die Reisen mit meiner Tante
Kategorie: Roman / Erzählung von 1969
LeserIn: Aliena
Eingabe: 06.04.2013


Dieses Buch wurde 1197 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste