Aufruhr in einer kleinen Stadt

aufruhr in einer kleinen stadt ist eine blendende satire auf gewisse typen bundesdeutscher gegenwart. der brave mann mutsch kehrt aus dem gefängnis zurück, in das man ihn sperrte, weil er den heimlichen regenten der kleinen stadt verprügelte. seinen kampf gegen die spieser, besserwisser und ewiggestrigen schilder Kirst mit beissender ironie, doch zugleich mit versoehnlichem laecheln. (klappentext)

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Wahlheim
Buchdaten
Titel: Aufruhr in einer kleinen Stadt
Kategorie: Roman / Erzählung von 1963
Eingabe: 10.04.2013
Kurzbeschreibung
Kurt Desch Verlag; 1953; Pappe; Gebraucht - Akzeptabel; Bibliotheksbuch; Deutsch; 383Seiten;


Dieses Buch wurde 610 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783453007123
» zurück zur Ergebnisliste