Stille

Ein erfolgreicher Talkmaster aus England zieht sich in die Einsamkeit Tirols zurück um das Enthüllungsbuch seines Sohnes zu verdauen, das sein Ego vor der Öffentlichkeit seziert. Aber auch dort ist er nicht alleine - die Dorfbevölkerung umfliegt ihn. Das hat wenig bis nichts mit Sille zu tun.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Luttach, Frazione Rio Blanco
Buchdaten
Titel: Stille
AutorIn: Parks, Tim
Kategorie: Roman / Erzählung von 2006
LeserIn: Nommel, Jens
Eingabe: 21.07.2013
Kurzbeschreibung
In Extremis ist ein existenzieller Roman und gleichzeitig einer der lustigsten, der über Tod und Familie geschrieben wurde.
Thomas weiß, dass es etwas gibt, was er seiner Mutter noch sagen muss, bevor sie stirbt. Aber wird er das rechtzeitig schaffen? Und wird er den Mut haben zu sagen, was er vorher nicht sagen konnte? Sein Telefon brummt, in seinem Kopf dreht sich alles und er kann sich nicht darauf konzentrieren, was gerade passiert und worauf es ankommt. Soll er versuchen, den Familienkonflikt zu lösen, in dem sich sein Freund gerade befindet? Sollte er die Trennung von seiner Frau nochmal überdenken? Warum ist er so ungeheuer verwirrt, ja geradezu paralysiert? In diesem überaus anregenden Roman erkundet Tim Parks, wie tief unsere Identität in unserer familiären Vergangenheit wurzelt. Können wir das jemals wirklich ändern?


Dieses Buch wurde 491 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783888974434
» zurück zur Ergebnisliste