Südtiroler Zeitreisen

Jede einzelne Erzählung betrifft einen Ort bzw. eine Stadt in Südtirol. Die Zeitreise über Südtirol beginnt mit dem Jahr 1905 und endet in der ferneren Zukunft. Ladurner hat mit Witz und Humor an den Geschichten gearbeitet, die aber der Wahrheit oft recht nahe kommen. Für jeden, der Südtirol kennt bzw. kennenlernen möchte sei dieses Buch ans Herz gelegt.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
Südtirol (allg.), Meran, Bozen, Toblach, Graun, Kiens, Brenner, Martell, Kaltern
Buchdaten
Titel: Südtiroler Zeitreisen
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Leserin
Eingabe: 23.07.2013
Kurzbeschreibung
Wo liegt Südtirol? Geographisch gesehen lässt sich diese Frage leicht beantworten. Vom Weltall aus ein kleiner Punkt, verlaufen die Grenzen im Norden entlang des Alpenhauptkamms, im Süden grenzt es an das Trentino. Aber wo sind die wahren Grenzen zu ziehen? Vielleicht gar im Inneren, entlang der Sprachgruppen?
In einer geistreichen Auseinandersetzung mit der Geschichte, Gegenwart und Zukunft Südtirols geht der ZEIT-Journalist Ulrich Ladurner diesen Fragen nach. Aus acht unterhaltsamen Episoden fügt er ein vielschichtiges, aufschlussreiches und oft auch provokantes Bild des Lebens in Südtirol zusammen.


Dieses Buch wurde 651 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783852189017
» zurück zur Ergebnisliste