Die Känguru-Chroniken

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Die Känguru-Chroniken
Untertitel: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers
Kategorie: Roman / Erzählung von 2009
LeserIn: Frau B
Eingabe: 30.09.2013
Kurzbeschreibung
Live und ungekürzt. Ausgezeichnet mit dem Deutsche Hörbuchpreis 2013 für Beste Unterhaltung. 291 Min.
Audio CD
Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

Für Die Känguru-Chroniken erhielt Marc-Uwe Kling den Deutschen Hörbuchpreis 2013.


Dieses Buch wurde 536 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783548376233
» zurück zur Ergebnisliste