Der König der purpurnen Stadt

Der Roman beschreibt das Leben in England und besonders in London um das Jahr 1350. Durch den Roman können wir das Leben eines Tuchhändlers von seinen Lehrjahren bis zur Wahl zum Bürgermeister von London mit begleiten. Die Geschichte des Tuchhändlers ist spannend und unterhaltsam verwoben mit den Fakten des Mittelalters, der Pest, Kriege und ihre Gründe , die Auswanderung von flämischen Webern nach England, usw.

Handlungsorte

»Landschaft wird erst schön, wenn
Dichter sie beschreiben.«

Marcel Reich-Ranicki

Buchdetails

Handlungsorte
London
Buchdaten
Titel: Der König der purpurnen Stadt
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: badstube
Eingabe: 12.12.2005
Kurzbeschreibung
London im Jahr 1330: Der achtzehnjährige Jonah hat kein leichtes Leben als Lehrjunge im Haushalt seines Cousins. Einzig seine Großmutter schenkt ihrem verwaisten Enkel ein wenig Zuneigung. Doch eine Begegnung mit König Edward und Königin Philippa lenkt Jonahs Schicksal in neue Bahnen.

Er findet Aufnahme in der elitären Londoner Tuchhändlergilde, und gemeinsam mit Königin Philippa revolutioniert er die englische Tuchproduktion. Aber je größer sein Erfolg, desto heimtückischer werden die Intrigen seiner Neider...


Dieses Buch wurde 754 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783404152186
» zurück zur Ergebnisliste