Das sterbende Tier

Was für ein Buch! Und was für ein Protagonist! David Kepesh, Ästhet, Feingeist, ruhmreicher Professor an einer renommierten New Yorker Universität, intellektuell, gebildet, wortgewandter Befürworter der Emanzipation der Frauen und der freien Liebe, der sich seit jeher mit den schönsten und begabtesten seiner Studentinnen umgibt, wird von der Begegnung mit Consuela vollkommen aus der Bahn geworfen. Sie ist so vollkommen anders als alle seiner bisherigen Eroberungen. Eifersucht und Misstrauen quälen ihn fortan, die schmerzhafte, allumfassende Liebe zu seiner kubanischen Gefährtin lassen ihn in ständiger Angst vor Verlust und Versagen leben. Kepesh leidet in Consuelas Gegenwart genau wie in ihrer Abwesenheit. Als sie sich Jahre später wiedertreffen vertraut sie ihm ein Geheimnis an, das ihn erneut für immer verändern wird. Ein großer Roman, ein sinnliches Meisterwerk, bitterzart und schlichtweg genial.

Handlungsorte

»Der beste Film ist immer noch der,
der im Kopf des Lesers abläuft.«

Carlos Ruiz Zafón

Buchdetails

Handlungsorte
New York
Buchdaten
Titel: Das sterbende Tier
AutorIn: Roth, Philip
Kategorie: Roman / Erzählung von 2004
LeserIn: books4life
Eingabe: 24.06.2014


Dieses Buch wurde 364 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499236501
» zurück zur Ergebnisliste