Auf Englands grünen Hügeln

Jeder Frühling ist ein Neuanfang. Dann, wenn die morgendliche Märzluft schon würzig zu riechen beginnt, ist die Zeit des Lammens gekommen. David Kennard, der sich mit seiner Familie auf seiner Farm in North Devon der Schafzucht verschrieben hat, erzählt vom Wechsel der Jahreszeiten: vom Hochsommer, wenn auf den sattgrünen Wiesen Schafe weiden und nicht selten ein verirrtes Tier sich in die steilen Klippen versteigt. Dann kann nur der treue Greg oder einer der anderen Border Collies es noch vor dem Sturz in den Atlantik retten. Vom Herbst, wenn Mutterschafe und Widder vereint werden und so der Grundstein für den Erfolg eines ganzen Jahres gelegt wird. Und vom Winter, wenn an den kurzen, kalten Tagen rauhe Stürme das Land peitschen. Wir erfahren aus erster Hand vom puren, einfachen Leben in einer der wildromantischsten Gegenden Englands Ð und von dem einzigartigen Band, das Mensch und Tier miteinander verbindet.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Devon, Barnstaple
Buchdaten
Titel: Auf Englands grünen Hügeln
Untertitel: Als Schäfer in North Devon
Kategorie: Sonstiges von 2006
LeserIn: Trinibell
Eingabe: 06.08.2014


Dieses Buch wurde 287 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783492248051
» zurück zur Ergebnisliste