Als Gott ein Kaninchen war

Das Cover und der Titel stimuliert die Neugier des Lesers und auch zurecht. Es ist eine Familiengeschichte einerseits traurig aber oft auch richtig zum Schmunzeln.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
Cornwall (allg.), London, New York
Buchdaten
Titel: Als Gott ein Kaninchen war
AutorIn: Winman, Sarah
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 07.09.2014
Kurzbeschreibung
Welche Überraschungen hält das Leben wohl für Sie bereit?

Als Gott ein Kaninchen war, war Elly Portman noch ein Kind. Behütet von ihrem großen Bruder Joe, befreundet mit einem seltsamen Mädchen namens Jenny. Die Welt war schön und voller Überraschungen, die Träume noch klein und für jeden zu erreichen, und Süßigkeiten kosteten nur einen Penny. Zusammen konnte man die Klippen des Lebens umschiffen, sich allen Widrigkeiten stellen. Zwanzig Jahre später sind Elly und Joe erwachsen und sich näher denn je. Bis das Schicksal Elly zu einer langen Reise zwingt, denn ihr geliebter großer Bruder braucht ihre Hilfe. Nun ist es an ihr, Joe zurück ins Leben zu holen und endlich ihr eigenes Glück zu finden.



Dieses Buch wurde 866 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783442377626
» zurück zur Ergebnisliste