Glückskind

Ein Hartz IV Empfänger rettet ein Baby aus der Mülltonne und das krempelt sein Leben um. Jetzt holt er alles nach was er bei der Erziehung seiner eigenen Kindern versäumt hat. Ein Gegenwartsroman.

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Deutschland (allg.)
Buchdaten
Titel: Glückskind
AutorIn: Uhly, Steven
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Aliena
Eingabe: 19.09.2014


Dieses Buch wurde 1264 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste