Rechnung über meine Dukaten

König Friedrich Wilhelm I. rüstet 1716 in Preussen auf: Er legt sich eine Leibgarde zu, bestehend aus lauter Riesen. Diese Langen Kerls kauft er oder er lässt sie entführen. Der König agiert sehr brutal und rücksichtslos Er ist eine widerliche Figur im Buch. Daneben entspinnt sich eine sanfte Liebesgeschichte zwischen dem Riesen Gerlach und der Riesin Betje. Auch drei Riesen freunden sich trotz sprachlicher Schwierigkeiten untereinander an. Und am Ende des Buches ist gar der König in ungewohnt milder Stimmung... - Leicht zu lesen, eindrückliche Figuren und gemäss den Kritiken auch gründlich recherchiert. Was will man mehr?

Handlungsorte

»Die längsten Reisen fangen an,
wenn es auf den Straßen dunkel wird.«

Jörg Fauser

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, Potsdam, Königs Wusterhausen
Buchdaten
Titel: Rechnung über meine Dukaten
AutorIn: Meyer, Thomas
Kategorie: Historischer Roman von 2014
LeserIn: Habl
Eingabe: 22.09.2014
Kurzbeschreibung
Preußen im Jahre 1716. König Friedrich Wilhelm I. hat mit der verschwenderischen Hofhaltung seines Vaters gebrochen. Er gibt das Geld lieber für die Armee aus - namentlich für die Langen Kerls, seine Leibgarde aus lauter Riesen. Keiner von ihnen ist allerdings freiwillig hier; der König hat sie gekauft, gegen Kostbarkeiten wie das Bernsteinkabinett getauscht oder schlicht entführen lassen. So auch den jungen Bauern Gerlach, der eines Morgens nach Potsdam verschleppt wird, wo ihn der König zu seinem neuen Liebling erklärt. Auch Betje, eine groß gewachsene, schöne Bäckerstochter, findet Gefallen an ihm. Während sie sich fragt, wie sie Gerlach näherkommen könnte, hat der König einen grandiosen Einfall: Aus Spargründen beschließt er, seine Riesen zu züchten. Nun machen seine Häscher auch Jagd auf große Frauen, und Betje findet sich plötzlich in offizieller staatlicher Mission in Gerlachs Kammer wieder. Doch der König hat ein, zwei Dinge nicht bedacht - darunter den unzähmbaren Zorn des norwegischen Riesen Henrikson …


Dieses Buch wurde 488 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257243277
» zurück zur Ergebnisliste