Verteidigung der Kindheit

Vor dem Panorama-artigen Hintergrund der deutschen Geschichte von 1929 bis 1987 stoplert ein intelligentes, konservatives, extremes Muttersöhnchen durch sein Leben.

Handlungsorte

»Bücher haben die Macht, einen ganz gewöhnlichen Ort mit der Aura des Besonderen zu umgeben.«
Paul Theroux

Buchdetails

Handlungsorte
Dresden, Leipzig, Berlin, Wiesbaden
Buchdaten
Titel: Verteidigung der Kindheit
Kategorie: Historischer Roman von 1991
Eingabe: 27.10.2014
Kurzbeschreibung
Autorenlesung, Lesung. 700 Min.
MP3 Audio CD
Die Luftangriffe auf Dresden am 13. Februar 1945 prägen Alfred Dorns Leben für immer: Von nun an ist es von Angst vor Veränderung, Verlust und vor dem Vergessenwerden bestimmt. Er flüchtet sich in seine Arbeit an einem historischen Roman über einen sächsischen Grafen und in die leidenschaftliche Liebe zu seiner Mutter. In den 1950er-Jahren verlässt er Dresden, um in Westdeutschland Jura zu studieren. Doch die Sehnsucht nach der Mutter führt ihn immer wieder in die DDR zurück und lässt ihn sich auflehnen gegen Bürokratie und Vorschriften. Martin Walser selbst liest das einfühlsame Porträt eines Mannes, der nicht erwachsen werden will.

Autorenlesung
2 mp3-CDs ca. 11 h 40 min


Dieses Buch wurde 802 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783518387528
» zurück zur Ergebnisliste