Maigrets Nacht an der Kreuzung

Der 7. Maigret-Roman, 1931 erschienen. Die Nacht an der Kreuzung sind in Wirklichkeit mehrere Nächte, denn Maigret will den Hauptverdächtigen in einem Mordfall verfolgen. Der wohnt etwa 30 km südwestlich von Paris im Département Essonne am Haupthandlungsort, "der Kreuzung der 3 Witwen" an der Route National von Paris nach Étampes, genauer: zwischen den Gemeinden Arpajon und Avrainville.

Handlungsorte

»Heimat entdeckt man erst in der Fremde.«
Siegfried Lenz

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Arpajon, Avrainville
Buchdaten
Titel: Maigrets Nacht an der Kreuzung
Kategorie: Krimi / Thriller von 1931
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 03.03.2015


Dieses Buch wurde 1485 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste