Der Salzhändler

Vielschichtiges Geschehen, Liebe und Tod zur Zeit des dreißigjährigen Krieges in der Salinenstadt Lüneburg. Wir begleiten über das ganze Jahr 1625 hinweg die Patrizierfamilie Brinck, die von der Erzeugung und dem Verkauf von Salz lebt. Es geht aber nicht nur um das Salzsieden, sondern auch um Astronomie und Astrologie, Kopernikus, Kepler und Galilei.

Handlungsorte

»Bücher sind fliegende Teppiche
ins Reich der Phantasie.«

James Daniel

Buchdetails

Handlungsorte
Lüneburg, Florenz, Venedig, Elbe (Fluss), Ilmenau (Fluss), Stecknitz (Fluss)
Buchdaten
Titel: Der Salzhändler
AutorIn: Loewe, Elke
Kategorie: Historischer Roman von 2005
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 13.03.2015


Dieses Buch wurde 1642 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste