Familienbande

Roman über das Leben von Michael Mann (1919-1977), dem jüngsten Sohn von Thomas Mann und seiner Frau Katia. Lieblose Kindheit in München, wegen schulischer Schwierigkeiten Wechsel in das Internat auf Schloss Neubeuern im Inntal. 1933 mit der Familie Emigration in die Schweiz, dann in die USA. Michael Mann macht eine internationale Karriere als Bratschist. Vom übermächtigen Vater hat er sich nie befreien können.

Handlungsorte

»Umwege erweitern die Ortskenntnis.«
Kurt Tucholsky

Buchdetails

Handlungsorte
München, Neubeuern, Lugano, Zürich, Sanary-sur-Mer, Paris, Southhampton
Buchdaten
Titel: Familienbande
Kategorie: Roman / Erzählung von 2012
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 16.03.2015


Dieses Buch wurde 448 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499249372
» zurück zur Ergebnisliste