Insel der Nachtigallen

Zwei Wochen Auszeit in einem idyllisch gelegenen Sommerhaus werden Theresa zum Verhängnis. Tom, mit dem sie eine Arztpraxis betreibt und das Bett teilt, glaubt nämlich, neuen Schwung in ihrer beider Beziehung bringen zu müssen. Kurz entschlossen und hinter Theresas Rücken engagiert er einen Liebhaber. Was als fixe Idee beginnt, entwickelt sich schnell zu einer ausgewachsenen Katastrophe. Und das nicht nur deshalb, weil die erotischen Phantasien, die Theresa sich für ihre Geschichten ausdenkt, plötzlich so real anmuten …

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Bornholm, Berlin, Ostsee (allg.), Dänemark (allg.), Christiansø (Erbseninseln)
Buchdaten
Titel: Insel der Nachtigallen
AutorIn: Amelie, Nora
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: Olivia
Eingabe: 23.03.2015


Dieses Buch wurde 598 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste