Maigret amüsiert sich

Der 50. von 75 Maigret-Romanen erschien 1957 mit dem französischen Originaltitel "Maigret s'amuse", die erste deutsche Übersetzung erschien ein Jahr später. Zur Handlung: Maigret ist im Sommerurlaub. Doch statt wie geplant nach Les Sables-d'Olonne in die Vendée zu reisen, verbringt er die Tage am heimischen Boulevard Richard-Lenoir in Paris, wo er sich ohne Arbeit fühlt wie ein Schulschwänzer. Er flaniert, geht ins Kino und genießt mit Madame Maigret ein Glas Weißwein im Bistro. Dann liest er in der Zeitung, dass am vornehmen Boulevard Haussmann in einem Wandschrank einer Arztpraxis die Leiche einer schönen nackten Frau gefunden wird. Als einer von zahllosen Zeitunglesern verfolgt Maigret die Ermittlungen seiner Kollegen und er beginnt, sich in der ungewohnten Zuschauerrolle zu amüsieren....

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Cannes, Issy-les Moulineaux, Morsang-sur-Seine
Buchdaten
Titel: Maigret amüsiert sich
Kategorie: Krimi / Thriller von 1957
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 26.03.2015


Dieses Buch wurde 411 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257238501
» zurück zur Ergebnisliste