Rom

Claus-Günter Frank lädt ein zu sieben thematisch geordneten und moderierten Spaziergängen durchs (antike, klassische und moderne) literarische Rom. Briefe, Lyrik, Prosa, Romane, Tagebuchnotizen und Reiseberichte von mehr als hundert Dichtern, Künstlern und Schriftstellern führen zu den Brunnen, Denkmälern, Kirchen, Plätzen, Museen - eben zu allen bestaunenswerten Sehenwürdigkeiten der Stadt - und erklären und preisen alles in schönen, `originalen` Worten und Bildern.

Handlungsorte

»Liebe ist fatal. Es sei denn, es ist die Liebe zu einer Landschaft.«
T.H. White

Buchdetails

Handlungsorte
Rom
Buchdaten
Titel: Rom
Untertitel: So viele Städte in einer einzigen
Kategorie: Reisebericht von 2000
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 07.04.2015


Dieses Buch wurde 965 mal aufgerufen.
» zurück zur Ergebnisliste