Hungerkralle

Schauplatz ist Berlin, kurz nach Kriegsende im Sommer 1945. Mitten in den Trümmern wohnt Karl Meunier, ehemaliger Hausdetektiv des Hotel Adlon. Vom US-Geheimdienst engagiert, soll er einem Falschgeldbetrug auf die Spur kommen. Doch das bringt ihn bald in eine lebensgefährliche Situation ...

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin
Buchdaten
Titel: Hungerkralle
Kategorie: Krimi / Thriller von 2010
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 12.04.2015
Kurzbeschreibung
Es ist der Beginn des Kalten Krieges: Fieberhaft suchen die westlichen Geheimdienste nach den Geldfälschern, die Reichsmark-Blüten in großem Stil in Umlauf bringen. Karl Meunier, früher Detektiv im Hotel Adlon, verdächtigt ehemalige Nazifunktionäre. Doch schon bald wird der Jäger zum Gejagten, während die ersten "Rosinenbomber" in Tempelhof landen. Ein packender Roman - menschlich bewegende, hoch spannende Zeitgeschichte.


Dieses Buch wurde 638 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783833306310
» zurück zur Ergebnisliste