Draußen vor der Tür

Ein Mann kommt nach Deutschland. Er war lange weg, der Mann. Sehr lange. Vielleicht zu lange. Und er kommt ganz anders wieder, als er wegging. So beginnt das Theaterstück in Prosa geschrieben von dem Kriegsheimkehrer Beckmann. Er war drei Jahre in Russland und findet einen anderen Mann bei seiner Frau und somit entschließt er sich den Tod in die Elbe zu suchen. Ein packendes Drama und ein stilistischer Hochgenuss.

Handlungsorte

»Die weitesten Reisen unternimmt
man mit dem Kopf.«

Joseph Conrad

Buchdetails

Handlungsorte
Hamburg
Buchdaten
Titel: Draußen vor der Tür
Kategorie: Roman / Erzählung von 1949
LeserIn: Aliena
Eingabe: 12.04.2015


Dieses Buch wurde 372 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783499101700
» zurück zur Ergebnisliste