Maigret und der Spitzel

Maigret und der Spitzel (französisch: Maigret et l’indicateur) ist der 74. von 75 Romanen um den Kriminalkommissar Maigret. Der Roman erschien 1971, die erste deutsche Übersetzung 1975. Handlungsort sind Paris und Bandol an der Côte d'Azur. Der Diogenes Verlag beschreibt Maigret und der Spitzel: „Ein harter Maigret-Roman und trotzdem von der typischen Café-Stimmung und der warmen Sonne der Côte d’Azur durchdrungen.“ Man findet im Roman viele typische Elemente der Maigret-Reihe wieder: einen Fall auf dem Montmartre, regenglänzende Straßen, den Blick auf die Seine aus dem Büro des Kommissars, Besuche im forensischen Labor sowie gute Mahlzeiten, die der Kommissar in der Brasserie Dauphine oder bei seiner zärtlich verbundenen Gattin einnimmt.

Handlungsorte

»Lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten.«
Jean Paul

Buchdetails

Handlungsorte
Paris, Bandol
Buchdaten
Titel: Maigret und der Spitzel
Kategorie: Krimi / Thriller von 1971
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 17.04.2015


Dieses Buch wurde 391 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783257238747
» zurück zur Ergebnisliste