Die Grönland-Saga

Es geht um Leben und Überleben in einer grönländischen Siedlung, etwa in der Zeit zwischen 1345 und 1415. Protagonisten des Romans sind der Bauer Asgeir Gunnarson und seine Familie, Bauer Ketil Erlendsson und seine Familie, Bischhof Alf und einige Priester, die Leute von Solarfell, einige Isländer, Norweger und Skraelinger sowie englische Matrosen.

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Grönland (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Grönland-Saga
AutorIn: Smiley, Jane
Kategorie: Roman / Erzählung von 1991
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 29.04.2015


Dieses Buch wurde 324 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596113989
» zurück zur Ergebnisliste