So auf Erden

Ein Roman um die Lehrjahre eine jungen Boxers in den 80er Jahren, Schauplatz ist Palermo auf Sizilien. "Männer sind rauh wie die Stadt Palermo" - und der Sizilianer Enia schreibt so verschlungen wie Palermos Gassen sind. Klappentext: Davidùs Vater starb kurz vor seiner Geburt, und so sind es seine Mutter, seine Großeltern und sein hünenhafter Onkel, die ihn aufziehen. Die Jahre vergehen. Von Onkel Umbertino lernt Davidù die Liebe zum Boxen und zum Meer. Von seiner Großmutter, einer Lehrerin, die Liebe zu den Worten und zum Erzählen. Von Großvater Rosario, dem großen Schweiger, die Liebe zu den Pflanzen und zum Kochen. Und von Nina - von Nina lernt er einfach die Liebe. Eine Liebe, für die er immer wieder kämpfen muss - vor allem gegen sich selbst. Als Davidù schließlich für das Finale in den Ring steigt, geht es um viel mehr als nur die italienische Meisterschaft ...

Handlungsorte

»Reisen ist die harmlosere Form der Utopie.«
Wolfgang Büscher

Buchdetails

Handlungsorte
Palermo
Buchdaten
Titel: So auf Erden
AutorIn: Enia, Davide
Kategorie: Roman / Erzählung von 2014
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 02.05.2015


Dieses Buch wurde 325 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783827012203
» zurück zur Ergebnisliste