Die Perlenesser von Macau

Schauplatz ist Macau am Ende seiner portugiesischen Kolonialzeit. Der Journalist Adriano reist von Lissabon nach Macau. Er steckt in einer Lebenskrise. Seine Ehe ist gescheitert, und sein Kampf gegen einen Staudamm endet kläglich. In Macau soll er den Nachlass des Komturs (Verwaltungsträger eines geistlichen Ritterordens) Wang Wu verwalten. Dieser hat zwölf geheimnisvolle Kisten hinterlassen. In der Stadt trifft er auf die Journalistin Rosa Leong, die ihn bespitzelt. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Beziehung. Mit jeder Kiste steigt Adriano tiefer in die Geschichte von Macau ein. Die geheimnisvollen Skripte bergen ungeahnte Gefahren. Adriano muss um sein Leben fürchten. In diesem Kampf findet er wieder zu sich selbst.

Handlungsorte

»Kein Schiff trägt uns besser
in ferne Länder als ein Buch.«

Emily Dickinson

Buchdetails

Handlungsorte
Macao (allg.)
Buchdaten
Titel: Die Perlenesser von Macau
AutorIn: Aguiar, Joao
Kategorie: Roman / Erzählung von 1997
LeserIn: Günter H.
Eingabe: 03.05.2015


Dieses Buch wurde 307 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783548241999
» zurück zur Ergebnisliste