Alles was ich bin

Aus dem Klappentext: "Das Deutschland der wilden Zwanziger und die politisch zerrissenen Jahre danach: drei Menschen, drei Schicksale, die Flucht vor der Gestapo nach London, der leidenschaftliche Kampf um Freiheit und Leben. Basierend auf einer wahren Geschichte beleuchtet Anna Funder packend und mitreißend eine Liebesgeschichte in Zeiten großen Aufruhrs." Ein großartiges Buch über ein dunkles Kapitel de deutschen Geschichte.

Handlungsorte

»Bücher sind Schiffe, welche die weiten
Meere der Zeit durcheilen.«

Sir Francis Bacon

Buchdetails

Handlungsorte
Berlin, London, Straßburg, Paris, Sydney, New York
Buchdaten
Titel: Alles was ich bin
AutorIn: Funder, Anna
Kategorie: Roman / Erzählung von 2011
LeserIn: Aliena
Eingabe: 06.05.2015
Kurzbeschreibung

Ein Meisterwerk über Mut und Menschlichkeit

Das Deutschland der wilden Zwanziger und die politisch zerrissenen Jahre danach: Drei Menschen, drei Schicksale, die Flucht vor der Gestapo nach London, der leidenschaftliche Kampf um Freiheit und Leben: Basierend auf einer wahren Geschichte beleuchtet Anna Funder in ihrem Roman packend und mitreißend eine Liebesgeschichte in Zeiten großen Aufruhrs.



Dieses Buch wurde 1012 mal aufgerufen.
NEU: Like & Share

Buch kaufen?

9783596193288
» zurück zur Ergebnisliste